Fleurop Startseite

Fleurop ist Mitglied im Land der Ideen

Fleurop ist neues Mitglied der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“. Die Initiative möchte Ideen, die in Deutschland geboren sind, öffentlich sichtbar machen und ihnen eine Plattform geben. Einfallsreichtum und Ideenvielfalt sollen präsentiert werden. Hier darf Fleurop nicht fehlen!

Über 100 Jahre ist es her, dass der Berliner Florist Max Hübner die Idee einer Zusammenarbeit mehrerer Blumenfachgeschäfte an unterschiedlichen Standorten hatte. Noch heute funktioniert das Fleurop-Geschäftsmodell nach genau diesem Ursprungsprinzip: Wann immer jemand einen lieben Menschen mit einem frischen Blumenstrauß nebst persönlicher Grußbotschaft überraschen möchte, kann er sich an Fleurop wenden. Fleurop übermittelt den Auftrag an einen zuverlässigen Partnerfloristen in unmittelbarer Nähe des Empfängers. Hier wird die blumige Botschaft frisch zusammenstellt und an seinen Adressaten überreicht. Inzwischen bilden rund 50.000 Floristen in 150 Ländern der Erde ein globales Fleurop-Netz.

Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ wurde mehr als ein Jahrhundert nachdem Max Hübner den allerersten Fleurop-Auftrag von Berlin nach Potsdam übermittelte ins Leben gerufen. 2005 wurde sie von der Bundesregierung und dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) gegründet und stellt seitdem mit zahlreichen Projekten und bundesweiten Wettbewerben unter Beweis, dass Deutschland ein Land der Ideen ist. Die Initiative greift dabei ganz unterschiedliche Themen auf, um möglichst viele Menschen mit ihren Ideen zu erreichen und sie miteinander zu vernetzen.

Die Fleurop-Idee ist so einfach wie genial und erreichte von Berlin aus die ganze Welt. Seit September 2015 ist Fleurop deswegen Mitglied der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“. Dank der Mitgliedschaft profitieren beide dreifach durch eine gemeinsame Kommunikation nach außen, die Nutzung von Synergieeffekten sowie regelmäßigen Gedankenaustausch. Ein erstes gemeinsames Projekt bestand bereits in der Präsentation einer floralen Deutschlandkarte, die Fleurop im Rahmen seines Nachwuchsengagements von Auszubildenden für das Festival der Ideen in Berlin im September 2015 anfertigen ließ.

Weitersagen und bookmarken:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • email
  • Identi.ca
  • MisterWong.DE
  • MySpace
  • RSS
  • Technorati
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yahoo! Buzz
  • Yigg

Kategorie: Pressemitteilung

Tags: , , , ,

Kommentare sind geschlossen.

Flickr

Flickr is currently unavailable.

Über Fleurop

Die Fleurop AG hat ihren Sitz in Berlin. Die 100-jährige Firmengeschichte ist beeindruckend. Im Jahr 1908 hatte der Berliner Florist Max Hübner eine geniale Idee: Nicht die Blumen sollten auf die Reise gehen, sondern Aufträge an zuverlässige Blumenfachgeschäfte vor Ort – die Fleurop-Idee war geboren. Weiterlesen »

Fleurops Junge Wilde

Video

Fleurop on Facebook